Die Grundschule befindet sich in ländlicher Gegend im Ort Neverin im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. In unmittelbarer Nähe des Schulgrundstückes findet man den Wasserturm und den Haussee. Das Amt Neverin ist unser Schulträger. Aus 20 Orten besuchen Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren die Einrichtung. Wir beschulen 163 Schüler in 8 Klassen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr – 14.30 Uhr

Neben 9 Lehrern arbeitet eine Schulassistentin im Lehrerteam. 2 Lehrer haben eine zusätzliche Ausbildung für Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten oder Schwierigkeiten in Mathematik. Eine Kollegin fördert unsere Kinder mit Sprachproblemen.

In der Schulleitung arbeiten Frau Weckwert und Frau Meinke.

Lehrer besuchen regelmäßig Fortbildungen, um der Integration von Kindern mit Defiziten oder besonderen Begabungen gerecht zu werden. Wir bieten eine Förderung im Bereich Lernen und soziale Entwicklung an. Wir unterrichten Kinder mit Defiziten in Inklusion, so erhalten sie Förderung im Bereich Sprache und Hören.

Die Schulsachbearbeiterin tätigt die Verwaltungsaufgaben der Schule montags bis freitags von 8-12 Uhr. Der Hausmeister betreut das Gebäude und den weitläufigen Außenbereich in Zusammenarbeit mit unseren technischen Kräften. Ihm obliegt die tägliche Milchversorgung.  

In unserem sehr modernen und grundschulgerechten Gebäude befinden sich Klassenräume, Fachräume, Förderräume, ein Aufenthaltsraum mit beruhigten Lernzonen für kleine Lerngruppen, 2 PC-Kabinette, eine Schülerküche und eine Schülerbücherei.

Alle Räume, die Sanitäreinrichtungen und Flure entsprechen modernen, kinderfreundlichen Ausstattungskriterien.  Zu unserem Schulkomplex gehören eine Turnhalle, ein naturnaher Schulgarten, der Sportplatz sowie ein neu gestalteter Pausenhof mit Spiel- und Klettermöglichkeiten.